SBB AG - Europaallee Baufeld D, Zürich

Das Baufeld D bildet den Schlussstein der von der SBB in acht Etappen realisierten Europaallee. Das holländische Team Wiel Arets Architects mit Büro in Zürich haben ein architektonisch hochwertiges und energetisch herausragendes Gebäude mit hochwertigen Dienstleistungsflächen in den Obergeschossen und Retail- und Gastronomieflächen im Erdgeschoss entworfen. Gesamthaft werden bis 2020 rund 15000m2 Mietfläche entstehen.

Die SBB hat uns den Auftrag erteilt, als Projektleiter Bau die Planung und Realisierung des Neubaus sicherzustellen. Unsere wichtigsten Aufgaben sind:

  • Umfassende Wahrnehmung der Bauherren-Funktion gegenüber dem Generalplaner / Totalunternehmer im Bereich Projektierung, Ausführungsplanung, Koordination, Ausführung und Abschluss
  • Einhaltung der Schnittstelle Grundausbau und Mieterausbau (Kostentransparenz)
  • Umfangreiches Koordinationsmandat der umliegenden Projekte (verschiedene Bauherren) mit monatlichen Projektreports
  • Sicherung der Schnittstellen zu den Nachbarprojekten Öffentlicher Raum, Velostation Süd, Passage Sihlquai, Längskanal und Baufeld B
  • Prüfung und Überwachung des Projektänderungs-, Nachtrags- und Erweiterungswesens
  • Führung des bauherrenseitigen QS-Teams (Plangenehmigungen und Baustellenkontrollen)
  • Sicherstellung termingerechter Inbetriebsetzungen, Inbetriebnahmen, integrierte Tests und Abnahmen des Gebäudes und der gebäudetechnischen Anlagen

Der Baufortschritt kann live verfolgt werden:

http://webcam.europaallee.ch/live.html

zurück
Beta Projekt Management AG, Seefeldstrasse 7, 8008 Zürich
+41 44 258 80 08, mail@beta.ch, www.beta.ch