Flughafen Dübendorf AG - Ziviler Flugplatz Dübendorf

Der Flugplatz Dübendorf hat eine über hundertjährige Geschichte des militärischen und zivilen Flugbetriebs. Seit 1948 wird nach der Verlagerung des zivilen Flugverkehrs auf den neu erstellten Flughafen Zürich-Kloten der Flugplatz Dübendorf nur noch militärisch genutzt.

Der Bundesrat bestätigte am 31. August 2016 seinen Entscheid vom 3. September 2014 den Militärflugplatz Dübendorf künftig als "ziviles Flugfeld mit Bundesbasis" zu nutzen und die die Flugplatz Dübendorf AG als künftige Betreiberin zu ernennen.

Das Projekt "Ziviler Flugplatz Dübendorf" der Flughafen Dübendorf AG umfasst die Planung und Realisierung aller für den Flugplatzbetrieb erforderlichen Hoch- und Tiefbauten sowie der übrigen Infrastrukturen und Anlagen für eine dezentrale und organische Entwicklung der Segmente Geschäftsluftfahrt, Unterhaltsbetriebe, Luftrettung, Leichtaviatik und Helikopter.

Das zentrale Gebäude und künftige Gesicht des Flugplatzes Dübendorf ist ein Terminalgebäude für die Geschäftsluftfahrt, das Business Aviation Center, mit allen notwendigen Einrichtungen für die Passagierabfertigung sowie für die Steuerung und Kontrolle des Flugplatzbetriebs. Das Gebäude bietet zudem Platz für die Flugplatzdirektion und für Mieter von Büroflächen. Östlich und westlich des Business Aviation Center sind Hangars zur Parkierung von Flugzeugen vorgesehen und das Betriebszentrum zur Stationierung aller für den Flugplatzbetrieb und den Unterhalt erforderlichen Fahrzeuge und Gerätschaften. Für die Bevölkerung ist ein öffentlich zugänglicher Gastronomiebetrieb geplant. Die heute vorhandene Piste wird in einer verkürzten Form übernommen.

Im Auftrag der Flughafen Dübendorf AG führen wir den Studienwettbewerb für das Projekt "Ziviler Flugplatz Dübendorf" durch. Unsere diesbezüglichen Leistungsschwerpunkte sind folgende:

  • Vorarbeiten Konzept und Vorgehen zum Studienwettbewerb
  • Erarbeitung Pflichtenheftgrundlagen im Bereich Positionierung
  • Konstituierung des Beurteilungsgremiums
  • Erarbeitung des Wettbewerbsprogramms mit Pflichtenheft für den Studienwettbewerb
  • Erstellung der Vertragsvorlagen
  • Durchführung und Begleitung des Studienwettbewerbs
  • Vorprüfung der Projektvorschläge
  • Koordination des Beurteilungsgremiums
  • Redaktion der Beurteilungsberichte

Als Bauherrenberater unterstützen wir seit 2015 die Projektorganisation der Flughafen Dübendorf AG bei der Umsetzung des Projekts "Ziviler Flugplatz Dübendorf". Unsere diesbezüglichen Leistungsschwerpunkte sind folgende:

  • Erarbeitung eines Projekthandbuchs und Projektstrukturierung
  • Erarbeitung eines Gesamtterminplans mit Meilensteinen als Grundlage für die Projektsteuerung und das Termincontrolling
  • Erarbeitung von Instrumenten für Standberichte (interne und extern)
  • Erarbeitung einer Kostenübersicht als Grundlage für das Kostencontrolling
  • Erarbeitung von Vorgaben bzgl. des Dokumentenmanagements
  • Allgemeine Beratung und Unterstützung des GPL
  • Durchführen der Submissionsverfahren für die Beschaffung von Planungsleistungen
  • Erstellen der zugehörigen Vertragsentwürfe
  • Unterstützung der Gesamtprojektleitung bei der Führung der Planermandate

zurück
Beta Projekt Management AG, Seefeldstrasse 7, 8008 Zürich
+41 44 258 80 08, mail@beta.ch, www.beta.ch