Schweizerische Post - Projektleitung Bau PostParc

Die Post hat Beta Projekt Management im November 2006 mit der Gesamtprojektleitung der Projektentwicklung Neue Schanzenpost beauftragt. In der Folge wurden durch Beta vor allem die Abstimmung mit der Überbauungsordnung, den Nachbar- und Schnittstellenprojekten koordiniert, die Projektorganisation implementiert, die Projektpflichtenhefte erstellt sowie das Generalplanerteam geführt. Im Weiteren erfolgte eine umfassend Aufarbeitung der grundbuchlichen Situation mit den verschiedenen Landeigentümern (Überbaurechten, Dienstbarkeiten, etc.). Ebenfalls erfolgt die Ausschreibung von Erstvermietungsmandaten für Retail und Büro und die damit verbundene Suche nach Ankermietern.

Im Sommer 2008 wurde die Projektorganisation angepasst, nachdem die Schweizerische Post beabsichtigte ihren Hauptsitz in dem neuen Projekt PostParc zu beziehen. Die Post Immobilien übernahm die Gesamtprojektleitung sowie die Projektleitung Betrieb mit eigenem Personal. Für die Planung des Mieterausbaus und die Realisierung des Projekts wurde Beta mit der Projektleitung Bau beauftragt. Trotz des späteren Entscheides Ende 2010, ihren neuen Hauptsitz doch nicht im PostParc zu beziehen, wurde die bestehende Projektorganisation aufrecht erhalten.

Zu den seither erbrachten Leistungen von Beta zählen die Führung des Generalplanerteams als Bauherrenvertreter, die Erreichung einer rechtskräftigen Überbauungsordnung und Baubewilligung und die Durchführung einer 3-stufigen TU-Submission mit Abschluss eines TU-Werkvertrags.

Nach dem erfolgten Spatenstich im November 2011 erbringt Beta nun die Leistungen der Bauherrenvertretung (Projektleitung Bau) gegenüber dem Totalunternehmer während der Ausführungsphase, führt das QS-Team und übernimmt die Koordinationsfunktion einzelner Teilprojekte sowie gegenüber Dritten. Der Bezug der Gebäude ist im 2015 geplant.

Weitere Informationen zum Projekt finden sich unter www.postparc.ch.

zurück
Beta Projekt Management AG, Seefeldstrasse 7, 8008 Z├╝rich
+41 44 258 80 08, mail@beta.ch, www.beta.ch