SBB: Projektentwicklung Sihlpost Zürich

Das Entwicklungsprojekt «Stadtraum HB» auf dem Areal zwischen dem Zürcher Hauptbahnhof und der Langstrasse ist das Resultat einer Zusammenarbeit der SBB (sowie anfänglich mit der Schweizer Post) und der Stadt Zürich. Innerhalb der nächsten 10 Jahre entsteht hier ein neues Quartier, welches etappenweise über Studienverfahren und Architekturwettbewerbe entwickelt wird.
Die SBB als Landeigentümerin und die Post als Gebäudeeigentümerin der Alten und Neuen Sihlpost haben uns im September 2005 mit der Gesamtprojektleitung der Projektentwicklung der ersten Baufelder A und C (total 185‘000 m2 Geschossfläche) beauftragt.
Unsere wichtigsten Aufgaben sind:

  • Beratung / Support / Koordination Bauherr
  • Steuerung und Führung Generalplaner ab Projektierung bis Baubewilligung
  • Koordination Mieterausbauten
  • Durchführung TU-Submissionsverfahren / TU-Vertrag
  • Ausschreibungen Spezialisten und Berater
  • Management Kosten, Termine, Qualität
  • Projektinformatik

Das von einem Planerteam um den Schweizer Architekten Max Dudler entworfene Bauprojekt auf dem Baufeld A beinhaltet den Campus für die Pädagogische Hochschule, ein neues Dienstleistungsgebäude für die Bank Clariden Leu sowie Ladengeschäfte und Gastronomiebetriebe im Erdgeschoss. Die bestehende alte Sihlpost wird erst zu einem späteren Zeitpunkt erneuert und frühestens ab 2013 für Büronutzungen bereit stehen.
Auf dem Baufeld C planen der Architekt Max Dudler in Zusammenarbeit mit Gigon/Guyer und David Chipperfield Büros und Konferenzmöglichkeiten sowie ein Personalrestaurant für die UBS AG. Im Erdgeschoss sollen Läden und öffentliche Restaurants zur urbanen, lebendigen Durchmischung beitragen.

Video Zeitraffer

zurück
Beta Projekt Management AG, Seefeldstrasse 7, 8008 Zürich
+41 44 258 80 08, mail@beta.ch, www.beta.ch